Freitag, 17. Januar 2014

Der beste Kaffee in Berlin!

Bei unserem letzten Besuch in Berlin haben wir einen kleinen Abstecher ins Kaffeehaus The Barn gemacht, um Fotos zu schießen und den köstlichen Kaffee zu probieren. Die Kaffee-bohnen werden in der eigenen Rösterei direkt im Laden geröstet. Das schwarze Getränk kann dann – von einem fachkundigen Barista frisch gebrüht – im puristisch eingerichteten Gastraum genossen werden. Für zu Hause gibt es die feinen Kaffeesorten auch zum Mitnehmen.


Die Beleuchtung und Ausstattung des Raumes war für uns ein großartiges Projekt. Die Wahl fiel auf explosionsgeschützte Wandlampen, riesige tschechische Industrielampen und Leuchtstofflampen vom Leuchtenbau Leipzig. Rowac-Hocker und viel warmes Holz machen das Ambiente komplett.


Mehr Appetit kann man sich bei Pauline von Petite Passport holen: Sie war letzten Sommer in der "Scheune" und hat wunderbare Fotos gemacht. Saphena aus Berlin war auch Kaffeetrinken und hat in ihrem Blog darüber berichtet. Hier geht's zu ihrem Posting! 

1 Kommentar:

  1. Herzlichen Dank für die Erwähnung und wow, was für eine tolle Ladenausstattung habt ihr da gemacht! Besonders die Lampen sind einfach nur schön in dem Kontext!!!! Viele Grüße aus Berlin!

    AntwortenLöschen