Donnerstag, 2. Mai 2013

Bakelit Liebe

Der belgische Chemiker Leo Hendrik Baekeland entwickelte Anfang des vergangenen Jahrhunderts den Kunststoff Bakelit. Mit seiner Entwicklung revolutionierte er die Alltagskultur. Jede Menge Gebrauchsgegenstände wurden seitdem aus dem vielseitigen Kunststoff hergestellt. Auch in der Industrie fand der stabile Kunststoff Verwendung. Lampenfassungen und Lichtschalter, die zuvor aus Porzellan waren, konnten nun kostengünstig aus Bakelit produziert werden.

Ein kleiner Spaziergang durch unsere Werkstatt lohnt sich, denn da ist allerhand Bakelit versteckt: Steckdosen, Lampenschirme, Schalter, Telefon, Fassungen und Lampendose ... 


Nicht zu vergessen die schöne Industrielampe mit Bakelitschirm vom VEB Leuchtenbau Leipzig und die große runde Bakelituhr von Pragotron.