Donnerstag, 14. März 2013

Rowac Architektenstuhl – Der Prototyp des ergonomischen Arbeitsstuhls

Er wurde konzipiert und gebaut in den 1920/30er Jahren und gilt als Vorbild des modernen Bürostuhls: der flexibel verstellbare Arbeitsstuhl von Rowac (kurz für Robert Wagner Chemnitz), gefertigt aus Schichtholz und Stahl.

Die ergonomische Gestaltung seines Stuhls ist bis heute richtungsweisend für Sitzmöbel im Arbeitsbereich. Die Sitzhöhe ist mittels massiver Drehspindel regulierbar, unter der ergonomisch geformten Sitzplatte lässt sich die Tiefe der Rückenlehne einstellen. Die Höhe der Rückenlehne ist ebenfalls justierbar.

Neben seiner durchdachten Funktionalität und Robustheit ist der Rowac-Stuhl aber auch ein attraktives und authentisches Sitzmöbel für jeden Raum.


Sind Sie auf der Suche nach diesem schönen Vintage-Klassiker, dann schreiben Sie uns!